Aktuelles

Wichtige Informationen zum Thema Brexit und UKCA Mark


Mal wieder kommen neue Anforderungen auf unsere Kunden zu. Der Brexit bringt nun doch mehr Neuerungen mit sich, als noch vor einem Jahr erwartet. Unter „Gut zu wissen“ haben wir auf unserer Homepage eine Präsentation (englisch) zum Brexit für sie vorbereitet. Aktuell laufen seitens der DQS MED Gespräche zu möglichen Kooperationen mit UK CABs zur UKCA-Mark.
Wir erhoffen uns dadurch noch vor Ablauf der Übergangfrist als Full Service Anbieter für unsere Kunden zur Verfügung zu stehen.

Bereits ab dem 1. Januar 2021 benötigen Hersteller von Medizinprodukten, die nach Großbritannien exportieren möchten, eine für Großbritannien verantwortliche Person.

show